NORDHAUSEN am 10.Juni 2006
Abschlussprüfung im Basiskurs 2005-2006



Die Teilnehmer des Basiskurses mit ihren Zertifikaten

Nach 10 Monaten harter Ausbildung absolvierte die Teilnehmer des SaCO-Ausbilder-Basiskurses 2005/06 am Sonnabend, den 10. Juni, ihre Abschlussprüfung.
Alle Prüflinge waren sich der Bedeutung dieses Termins bewusst und erschienen sehr gut vorbereitet.
Zu Beginn erfolgte eine theoretische Prüfung über sieben Themengebiete (Rechtsgrundlagen, Trainingslehre usw.). Dass diese nicht ganz einfach war, zeigten kleine Fehler in der einen oder anderen Antwort.
Danach ging es zum praktischen Teil, der insgesamt aus 3 Bereichen bestand:
* der Überprüfung praktischer Fertigkeiten für die Ausbilder-Lizenz,
* der praktischen Lehrprobe und
* der Graduierungsprüfung.
Inhalt waren Prüfungskomplexe, Waffendrills, Pratzentraining und Verteidigungsfähigkeit.
Insgesamt dauerten alle Überprüfungen mehr als 5 Stunden! Schließlich das erlösende Ergebnis: 4 von 5 Teilnehmern bestanden sowohl ihre Ausbilder-Lizenz als auch ihren nächsten Gürtelgrad.
Nach der Verleihung der Lizenz- und der Graduierungsurkunden durch den Ausbildungsleiter und Präsidenten der SaCO, Frank Pelny, entschlossen sich die Teilnehmer spontan, diesen schönen Tag mit einem Bummel über das Nordhäuser Stadtfest ausklingen zu lassen.